Infos

Anfahrt nach Wahlsdorf im Niederen Fläming:

Wahlsdorf liegt ganz zentral genau mittig zwischen Dresden und Berlin, Leipzig und Cottbus. Alles ist ungefähr anderthalb Stunden weg.

Sehr empfehlen können wir dabei den Weg mit dem Fahrrad oder Rollschuh – entlang der Fläming-Skate ( feinster Asphalt) von Jüterbog, Baruth oder Luckenwalde zum Knotenpunkt Wahlsdorf :

über A9 Abfahrt Niemeck oder Brück B102 – Treuenbrietzen – Jüterbog- Richtg. Baruth – Richtg. Dahme – Wahlsdorf

über A13 aus Dresden – Abfahrt Calau oder Duben – Luckau – B102 – Dahme – Gebersdorf – Wahlsdorf

über A13 aus Berlin – Abfahrt Baruth – Baruth (Kreisverkehr geradeaus) – Petkus – Wahlsdorf

von Leipzig – Eilenburg – Torgau – Herzberg – Dahme – Gebersdorf – Wahlsdorf

mit dem Zug : bis Jüterbog – Abholung durch uns

mit dem Fahrrad : mit dem Zug bis Jüterbog oder Luckenwalde oder Baruth – ca. 2 h die Fläming Skate ( schöner Radweg) entlang


Übernachten

Schlafen könnt Ihr hier hinter dem Schloss auf der Wiese in Euren Zelten oder Wohnmobilen. Für jedes Zelt (und jedes Wohnmobil) gehen pro Nacht 5 € an das Schloss Wahlsdorf. Dafür könnt Ihr da schön duschen und auch Toiletten sind da.

So Ihr lieber im Bett schlaft, könnt Ihr auch recht komfortabel im ehemaligen Gutshaus direkt am Festivalplatz unterkommen. Betten, Verfügbarkeit und Preise findet Ihr unter Schloss Wahlsdorf .

Ansonsten gibt es im Dorf und in der Umgebung einige weitere Unterkünfte:

in Wahlsdorf: im Wahlsdorf Apartment

beim Reiterhof im Ortsteil Liepe: Pension Pede

im Nachbarort : Gutshaus Petkus

ganz schnuckelig im Bahnhof Klasdorf ( direkt am Bahnsteig) ca. 23 km weg.

total nostalgisch im Erlebnismuseum Uckro

in der Bachmühle Görsdorf – ca. 18 km weg

im Nachbarort Heinsdorf

in und um Dahme

in und um Baruth

in und um Jüterbog


Essen

Auch für Euer Leibeswohl wird gesorgt sein. Neben freundlicher guter Dorfküche und Grill gibt es auch in diesem Jahr etwas Veganes, ein phänomenales Kuchenbuffet wird aufgetischt ( beim Ausflug), Saft, Wasser und Bier fließen aus dem Wagen und auch Frühstück wird wieder für uns alle bereitet. Auf dem Festivalplatz arbeiten alle Helfer ehrenamtlich und alle Einnahmen kommen direkt der Finanzierung des Festivals zugute.


Kinder

Das KulturblütenFestival richtet sich an alle, also auch an Kinder und ihre Familien. Neben etlichen Theaterstücken für Kinder und Erwachsene, werden vom Dorfchor wieder Wiegenlieder gesungen, ein Wasserspielplatz sprudelt, Kinderaktionen und Installationen sind geplant, der Ausflug und die Musik sowieso. Die Abendvorstellungen  sind allerdings wirklich eher den Erwachsenen vorbehalten. Und wir richten eine Jurte ein, zum zur Ruhe-Kommen und den Wiegenliedern lauschen.


Eintritt

Tagesblüte ( Freutag oder Sonnabend) 12 € | ermäßigt 6 € | Familien 26 €

Sonntagsblüte                                        5 € | ermäßigt 3 € | Familien 12 €

Wochenendblüte                                 24 € | ermäßigt 12 € | Familien 50 €   ( Eintritt fürs ganze Wochenende, Zelten pro Nacht 5 € , alle Angaben ohne Gewähr)