Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Theater Rotes Zebra – Die Froschkönigin

18. August um 17:00

Sei kein Frosch und küss mich!

Leichter gesagt als getan, denn die Froschkönigin hat nur ein Problem: sie ist ein Frosch!
Aber das war nicht immer so, denn früher war sie eine wunderschöne, liebreizende Prinzessin in einem rosaroten Kleid. Ach, sie wär sooo gerne wieder eine Prinzessin in einem rosaroten Kleid! Aber dazu braucht sie einen Kuss vom Prinzen Jörg. Der Prinz Jörg ist sooo schön und er kommt jeden Tag mit seinem goldenen Lieblingsball an den Brunnen zum spielen. Aber er beachtet die Froschkönigin gar nicht, kein Wunder, sie ist ja auch ein Frosch! So ein Quark, quack!
Aber die liebenswert-komische Froschkönigin lässt sich nicht aufhalten. Nicht von Himbeer-, noch von Erdbeer- oder anderem Quark. Sie scheut keine Mühe, auf dem Weg zu ihrem wahren Prinzen! Quack!

Doris Friedmann, geboren und aufgewachsen in Bern in der Schweiz, lebt seit 1995 in Deutschland. Als Theater Rotes Zebra spielt sie Stücke für junges Publikum äußerst niedrigschwellig und publikumsnah. Virtuos verknüpft sie die Techniken Schauspiel, Tanz, Pantomime, Bewegung, Musik, Gesang, Improvisation und Komik.

Mehr unter:  Theater Rotes Zebra

Details

Datum:
18. August
Zeit:
17:00

Veranstaltungsort

große Bühne